Fashion Trends für die Herbst-/Wintersaison 2017!

Der Sommer ist vorbei, die Blätter fallen, die Tage werden kürzer und es wird schon spürbar frischer. Klar das darauf auch die Mode reagiert. In unserem neuen Trend-Beitrag zeigen wir dir was im Herbst/Winter 2017 unbedingt den Weg in deinen Kleiderschrank finden muss!

Samt, Samt, Samt!

Schon vergangenen Winter feierte Samt sein Comeback und auch dieses Jahr darf dieser Trend auf keinen Fall auf deiner Einkaufsliste fehlen. Egal ob an Schuhen, Mänteln, Oberteilen oder als trendiges Accessoires. Für die Mutigen kann man Samt auch super im Stilbruch mit Leder oder Jeans kombinieren. Apropos Jeans – Denim umhüllt uns in diesem Jahr am ganzen Körper und zwar am besten in der modernen Kombination von Jeansjacke mit Jeanshose! Selten war dieser Look so beliebt wie diesen Winter!

Auf diesen Trend darfst du dich auch bei C & A freuen – wie uns Filialleiterin Andrea Reith verrät:

portrait-cunda

Dauerbrenner Denim zeigt sich als Kombipartner so vielfältig und trendy wie noch nie. Die große Auswahl an Styles und Farben begeistert. Jeans in verschiedenen Schnittformen, Blusen, Jacken oder auch Kleider – es bleibt kein Wunsch offen!

XXL-Look!

XL war schon im Frühjahr ein Must-Have bei Shirts, Pullover und Co., in der Herbst-/Wintersaison kommt da sogar noch ein X dazu. Egal ob bei Westen, Ponchos, Mänteln oder Daunenparka – oversize ist und bleibt ein mega trendig. Auch Oversized Pullover im Streetstyle sind angesagt. Doch nicht nur bei der Länge darf es ruhiger etwas mehr sein – auch bei den Ärmeln wird nicht an Stoff gespart.

Bei den Damenblusen sucht der Ärmel das Weite – im wahrsten Sinne des Wortes. Ob Trompeten oder Volantärmel, Schluppen oder Schleifen – an der Bluse passiert ordentlich was. Farblich sind bei den Damen Senfgelb, Khaki, Kaktusgrün, Rot, Beere, Blau und natürlich schwarz voll im Trend. Die Herrenwelt kleidet sich in Oliv, Khaki, Grau oder auch Blau

, so Andrea Hausegger, Filialleiterin vom Modehaus Roth in Gleisdorf.

Andrea Hausegger Modehaus Roth

Shades of red – von knallrot bis wine!

Rottöne sind wohl die trendigste Farbe dieser Saison und zwar in allen Nuancen. Egal ob Schuh, Jacke oder Kleid, du wirst rot in diesem Herbst überall wiederfinden. Doch wie Andrea vom Modehaus Roth schon angedeutet hat – nur mit Rot ist es noch lange nicht getan. Auch beige, taupe (ein dunkler Grauton) bzw. satte Beerentöne komplettieren die Farbpalette für die Herbst-/Wintersaison. Bei den Herren sind es vor allem gedeckte Farben wie Oliv, Grau und Schwarz die stark in den Vordergrund gestellt werden.

Lack und Leder!

Leder is BACK! Letztes Jahr fanden wir Leder zum Größtenteil am Schuh wieder, doch in dieser Saison sind vor allem Röcke in Leder Optik ein „absolutes Must-Have“, wie uns Ingrid Hutter vom New Yorker Store erklärt. Und zwar in jeder Form – Bleistift, Tulpen-Minirock oder auch ausgestellt mit A-Linie. Für alle die Leder in der klassischen Variante, als Jacke, lieber haben sei gesagt – dieser modische Evergreen bleibt uns auch in diesem Herbst erhalten.

portrait-voegele

Bei uns findet der italienische Chic Einzug. Unsere neue Kollektionen vereinen angesagte Trends aus Italien mit den zeitlosen Lieblingsteilen von Charles Vögele und machen Lust auf neue Styling-Ideen.

,wie uns Renate Meissl von Charles Vögele erklärt.

Gemütlich und Flauschig!

Da man in den kalten Tagen natürlich auch nicht frieren möchte, zeigen sich die Modetrends auch von ihrer flauschigen Seite. Wir dürfen uns also so richtig in die Klamotten kuscheln und zwar mit Materialien wie Plüsch oder auch Kuschel-Strick.

Kuschel-Strick? „Kuscheliger Strick schützt gegen die erste Kälte und sorgt in Kombination mit coolen Accessoires für ein abwechslungsreiches Herbst-Outfit“, erläutert Andrea Reith vom C & A. „Außerdem steht über allem DER Trend schlechthin – Stretch bzw. Komfort in der Kleidung“, ergänzt Andrea Hausegger vom Modehaus Roth.

Hingucker der Saison!

Langweilige Jeans waren gestern. Deisen Herbst werden öde Jeans modernisiert. „Lace-Up Jeans, egal ob nur am Unterschenkel oder am kompletten Bein“, so Dietmar Maierl vom Colloseum. Egal ob mit dünnen Lederriemen, breiten Geschenkbändern oder Seidenfäden – mit diesem Trend bist du garantiert ein Hingucker in diesem Herbst/Winter.

Mit diesen Infos seid ihr gerüstet für den Modeherbst. Jetzt fehlt nur mehr eines – vorbeikommen, anprobieren und perfekt gestylt in die kalten Tage. Die ModeberaterInnen vom Modehaus Roth, Colloseum, New Yorker, C & A und Charles Vögele freuen sich schon euch bei der Auswahl der passenden Teile zu unterstützen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen